Magnus Wurzer

Wenn man ein selbstsüchtiges Arschloch ist, 
ist es nur natürlich zu behaupten,
man leide um der Liebe willen, oder an der Liebe, 
während man in Wirklichkeit daran leidet, 
mit ebendieser nicht in einer adäquaten Form umgehen zu können.

Ein schnulziger und in seiner romantischen Greifbarkeit sehr glaubwürdiger Vorwand um nicht als denkender Akteur freien Willens tätig werden zu müssen in einer Welt der unerfüllten Ideale.